THIS IS ASPESI

ASPESI wurde im Jahr 1969 von Alberto Aspesi als eine auf die Herstellung von Hemden spezialisierte Marke gegründet.

Zu einer Zeit, als in der Modebranche die Pariser Haute Couture-Häuser das Referenzmodell waren, beschloss die italienische Prêt-à-porter-Industrie stattdessen, den Fokus auf die Materialienforschung, ein neues Konzept von Eleganz und die Passform zu richten, und zeigte damit neue Horizonte auf, die es noch zu erforschen galt. 

In diesem Szenario entwickelte sich ASPESI weiter und zeichnete sich dabei durch ein Angebot aus, dessen Stärke nicht nur in seinem hohen ästhetischen Wert lag, sondern auch in der Tragbarkeit und der Funktionalität. Ende der 1970er Jahre erweiterte ASPESI seine Linie. Das Unternehmen erschuf Kollektionen sowohl für Herren als auch für Damen und ging Kooperationen mit bedeutenden Designern ein, darunter Franco Moschino, Walter Albini und vor kurzem erst Lawrence Steele.

Fall / Winter 1988 - 1989 LINDA EVANGELISTA BY PETER LINDBERGH

Fall / Winter 1989 - 1990 LINDA EVANGELISTA BY PETER LINDBERGH

Als erste Modemarke führte ASPESI die bis dahin als rein technisches Kleidungsstück erachtete Daunenjacke als Element einer stilübergreifenden Garderobe im Urban Style ein. Geboren wurde die Idee im Laufe eines Gesprächs zwischen Alberto Aspesi und Franco Moschino, der auch der Namensgeber der Jacke war. Der Erfolg von ASPESI ist auch und vor allem an die Kombination aus kultigen, zeitlosen Kleidungsstücken und der konstanten Suche nach innovativen und unerwarteten Materialien gebunden: Die kontinuierliche sorgfältige Stoffforschung war von Anfang an ein Kernpunkt des Wesens von ASPESI. 

Fall / Winter 1995 - 1996 ROBERT FRANK

Fall / Winter 2018 - 2019  SASKIA DE BRAUW BY PAOLO ROVESI

Der beständig unkonventionelle und innovative Ansatz bei der Produktentwicklung kommt auch in zahlreichen Kooperationen mit Künstlern zum Ausdruck, angefangen bei den Werbekampagnen von ASPESI. Für letztere werden seit jeher Fotografen gewählt, die den Geist der Marke einzufangen und zu interpretieren vermögen (Peter Lindbergh, Robert Frank, Oliviero Toscani, Paolo Roversi).

Die Liebe zur Kunst, angefangen bei der Fotografie bis hin zur Architektur, ist und bleibt einer der Grundwerte der Marke: Schon immer zeichnen sich die Geschäfte durch eine raffinierte Einrichtung mit Nischencharakter aus.

Auch heute noch bleibt ASPESI seinem Stilansatz treu: minimalistisch, raffiniert und zeitlos.

Spring / Summer 1997 TOMATO STUDIO

Spring / Summer 1998 TOMATO STUDIO

Im Jahr 2017 wurde ASPESI von dem italienischen Private-Equity-Unternehmen Armònia SGR übernommen. Einmarken-Stores und Shop-in-Shop-Flächen zusammengenommen verfügt ASPESI derzeit über 15 "Schaufenster", weltweit ist die Marke in über 600 Verkaufsstellen vertreten.             

Spring / Summer 2020 VALERIA BRUNI TEDESCHI

Spring / Summer 2020 VALERIA BRUNI TEDESCHI